DIAGNOSTIK

Die Basis jeder erfolgreichen

Behandlung.

Unser Ziel: Eine klare Diagnose als Grundlage für die erfolgreiche Therapie Ihres Tieres.

Was ist die Ursache für die Beschwerden meines Tieres? Haben alle nötigen Untersuchungen zur Diagnosestellung stattgefunden? Diese Fragen und viele mehr wollen wir für Sie beantworten!

Die Kleintierpraxis Dr. Seewald bietet Ihnen ein umfangreiches und hoch professionelles Angebot an diagnostischen Mitteln.

Neben einer gründlichen klinischen Untersuchung und einem Anamnesegespräch mit Ihnen bieten wir eine Vielzahl an weiteren diagnostischen Mitteln:

Laborzeile zur Sofortanalyse

Innerhalb weniger Minuten sind wir in der Lage durch unser hauseigenes Blutlabor ein großes Spektrum an Blutwerten zu bestimmen und sofort auszuwerten. Diese liefern die Basisinformation zum Gesundheitszustand der inneren Organe, möglicher Entzündungsprozesse, usw.

Eine ausführliche Liste unserer Bluttests und weitere Information zu den Blutuntersuchungen finden Sie auf unserer FAQ Seite.

Zudem verfügen wir über ein HD Mikroskop und weitere Testverfahren zur Untersuchung von:

  • Harnproben
  • Kotproben
  • Tumoren (nach Biopsien)
  • diversen Abstrichen
  • Hautgeschabsel (Parasiten)

HD Ultraschall

Das hochauflösende Ultraschallgerät liefert uns wichtige Information über den Zustand und die Funktionsweise der inneren Organe Ihres Tieres. Die Ergebnisse der Untersuchung werden Ihnen vor Ort während des Ultraschalls gezeigt und erklärt. Unser Gerät verfügt zudem über eine Doppler-Funktion. Das bedeutet vereinfacht gesagt, dass wir verschiedene Flüssigkeitsbewegungen (v.a. bei Blutgefäßen oder Tumorerkrankungen) farblich darstellen können.

Organe wie Magen, Bauchspeicheldrüse, Leber(und Gallenblase), Milz, Niere, Nebenniere, Ovarien, Gebärmutter, Dünndarm, Blinddarm, Dickdarm, Prostata und sämtliche Lymphknoten bzw. große Gefäße unter verschiedensten Einstellungen werden untersucht und vermessen.

Weitere Informationen zu den Ultraschalluntersuchungen finden sie in im Bereich: FAQ-Diagnostik.

Orthopädie / Röntgen

Hinken? Lahmen? Schmerzen beim Aufstehen/Gehen?

Nach einer Gangbildanalyse und einer gründlichen orthopädischen / neurologischen Untersuchung werden in den meisten Fällen Röntgenbilder zur weiteren Diagnostik benötigt.

Besonders in der Orthopädie kommt es auf eine hochqualitative Röntgendiagnostik an. Da unsere Röntgenbilder digital und hochauflösend sind, können wir die Auffälligkeiten mit unterschiedlichen Kontrasten darstellen. Anhand der Untersuchungsergebnisse und der angefertigten Röntgenbilder besprechen wir mit Ihnen die Ursache des veränderten Gangbildes Ihres Tieres.

Weitere Informationen zum Ablauf einer orthopädischen Untersuchung finden sie im Bereich: FAQ-Diagnostik.

Zahncheck / Zahnröntgen

80% aller Haustiere haben Zahnprobleme, welche durch chronische Entzündungen oft zu Nieren-, Leber- und Herzproblemen führen können! Durch eine gute Zahn- und Kiefergesundheit kann die Lebenserwartung bei Haustieren erhöht werden. Zudem wird die Lebensqualität (durch Schmerzfreiheit) gesteigert.

WICHTIG: Tiere fressen trotz Zahnschmerzen!

Der professionelle Zahncheck bei Hund, Katze oder Nagern wird von Dr. Seewald (Präsident der österreichischen Zahntierärzte) durchgeführt.

Eines der wichtigsten diagnostischen Mittel in der Tierzahnmedizin ist das Zahnröntgen. Unsere Praxis ist mit den 2 modernsten Dentalröntgensystemen ausgestattet.

Weitere Informationen zum Ablauf einer zahnmedizinischen Abklärung finden sie im Bereich: FAQ-Zahnmedizin.

DIAGNOSTIK

Die Basis jeder erfolgreichen Behandlung.